LEWA production units

Kundenspezifische Dosier- oder Mischanlagen von LEWA

Dosieren, Mischen, Abfüllen, Trennen, Temperieren – den passenden verfahrenstechnischen Ablauf erarbeiten wir gerne mit Ihnen. Dazu konzipieren wir die ideale Dosieranlage order Mischanlage für Ihre Herstellungsprozesse.

Dabei realisieren wir einen Förderstrom von 10 ml/h bis zu 180 m3/h und einen Förderdruck von maximal 3.500 bar.

Dosier- und Mischanlagen

Individuelle Lösungen für verschiedene Anwendungen.

Seit Jahrzehnten bauen wir kundenspezifische Dosier- und Mischanlagen mit der dazugehörigen Vorplanung, Datenaufnahme vor Ort samt Prüfung und Berechnung der weiterführenden Systeme und Druckverhältnisse. Unsere Kenntnisse über intelligente Prozessführung und die dafür benötigte Steuerungs- und Regelungstechnik führen zu optimalen Ergebnissen.

LEWA steht Ihnen bereits bei der Projektplanung mit Erfahrung und Expertise zur Seite, um Ihre Verfahrensschritte zu reduzieren, Rohrleitungsprobleme zu vermeiden, Platz und Ausrüstung zu sparen und den Prozess wirtschaftlich zu gestalten.

LEWA production units

Gute Gründe für eine Dosier- oder Mischanlage von LEWA

LEWA konstruiert und baut kundenspezifische Batch-/Konti-Anlagen für verschiedene Produktionsprozesse.

Comprehensive service and consulting

Jahrelange Erfahrung im Mischen von Flüssigkeiten

Wir haben langjährige Erfahrung in der Mischung von Flüssigkeiten unterschiedlicher Viskositäten. Die Einbringung von Suspensionen, speziell bei entsprechenden Korngrößen und höherer Sinkgeschwindigkeit zählt ebenfalls zu unseren Wissensschwerpunkten.

Experts at LEWA develop customer specific complete systems

Know-how bei Eindosierung und Einspritzvorgängen

Unser verfahrenstechnisches Know-how für optimale Resultate bei Eindosier- oder Einspritzvorgängen ist weltweit gefragt. Außerdem kennen wir uns sehr gut aus mit  notwendigen Verweilzeiten, Ruheperioden, Nachmischen, Wärmezufuhr oder -abfuhr bei verfahrenstechnischen Reaktionen.

Intelligent and smart controls

Steuerung als Intelligenzzentrum der Anlage

Die präzise und schnelle Ausregelung der Dosier- oder Mischanlage bei Änderungen der Sollwertvorgabe sichert eine gleich bleibende Qualität des Endprodukts. Dies wird durch ein von LEWA entwickeltes Regelsystem erreicht, welches kontinuierlich die Plausibilität der Vorgaben und Rückmeldungen überwacht.

The hermetically tight diaphragm is the core of the system

LEWA Pumpen sind das Herz unserer Anlagen

Wir verwenden bevorzugt Membrandosierpumpen aus eigener Produktion für unsere Dosier-, Misch- oder Abfüllanlagen. Diese zeichnen sich durch stufenlose Einstellung von Hublänge und Drehzahl für einen genauen und breiten Verstellbereich aus. Nahezu druckunabhängige Fördercharakteristik macht die Überwachung einfach und präzise. Dazu sorgen eine hohe Dosiergenauigkeit gepaart mit Durchflussmessung und -überwachung für eine sichere und reproduzierbare Produktion.

Integration von Fremdkomponenten

Unsere Expertise hilft auch bei der Integration anderer Pumpentypen, sofern diese aufgrund des Anwendungsfalls, der Fördermenge oder der Zusammensetzung des Förderfluids zu einem besseren Resultat führt: Alle Komponenten werden optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Beachtung aller internationalen Standards und Normen

Wir klären alle nationalen und internationalen Normen und Vorschriften sowie kunden- und produktspezifischen Anforderungen bei der Auslegung. Unsere Anlagen werden gemäß TÜV, API und weiteren Vorgaben entwickelt.

Komponenten

LEWA liefert Anlagen exakt nach Kundenwünschen aus. Dabei verwenden wir unser bewährtes Baukastensystem mit verschiedenen Komponenten je nach Anwendungsfall.

Basiskomponenten Zusätzliche Komponenten
  • LEWA Membrandosierpumpen oder Alternative
  • Verrohrung
  • Grundrahmen
  • Behälter
  • Steuerung/Regelung
  • Statische/dynamische Mischer
  • Rührwerke, Kolloidmühlen
  • Kühl-/Heizelemente
  • Komplettinstallation in Wärmeschrank
  • Durchflussmesser
  • Filter
  • Drucküberwachung
  • Absperrarmaturen
  • Schaltschrank mit Steuerung und Prozessvisualisierung

Optionen

Intellidrive-Technologie

Mit dem hochdynamischen Servomotor modellieren Sie die Hübe der Pumpe individuell nach den speziellen Erfordernissen Ihrer Anlage und Ihres Prozesses.

Standardisierte und spezielle Teile

LEWA bietet standardisierte oder kundenspezifische Komponenten zur Steuerung und Regelung an. Integration in Prozessleitsysteme inklusive einer Prozessvisualisierung ist möglich.

CIP/SIP-Auslegung für Pharma

Für den Einsatz in der Pharma- und Lebensmittelbranche bieten wir Pumpen und Anlagen im sanitary/hygienic Design, die allen gängigen Anforderungen und Normen entsprechen.

Verschiedene Sonderventile

LEWA verwendet zahlreiche Sonderventilvarianten wie beispielsweise speziell gehärtete Ventile für Flüssiggas oder totraumarme für die Lebensmittel- und Pharmaproduktion.

Rohrleitungen nach allen Normen

Die Rohrleitungssysteme unserer Anlagen können nach verschiedenen Normen ausgelegt werden: Milchrohr, DIN, ANSI, JIS, Ermeto, Swagelok, Aminco HP, Tri-Clamp.

Prüfung durch Gutachter und Behörden

Gerne lassen wir auch Förderdiagramme und Protokolle der Druckprüfung durch TÜV, Germanischer Lloyd’s, Lloyd’s R. of S. oder anderen Behörden erstellen.

Weltweite Inbetriebnahme

Mit unserem weltweiten Service-Netzwerk nehmen Ihre Anlagen in Betrieb und bieten Ihnen technischen Service an Ihrem Standort – egal ob onshore oder offshore.

Vollständige Dokumentation

Sie erhalten von uns unterstützende Dokumente und Zertifikate inklusive Betriebsanleitung sowie Auslegungs- und Testdetails in verschiedenen Sprachen.

Tests, Abnahme und Inspektionen

Wir sorgen dafür, dass alles funktioniert: LEWA bietet Ihnen umfangreiche Services wie Werksabnahmetest (FAT) in der Produktionsstätte oder bei Ihnen vor Ort (SAT) sowie NDT und PMI.

Technische Daten

Dank dem bewährten Baukastensystem sowie einem großen Portfolio verschiedener Pumpen legen wir Anlagen immer kundenspezifisch nach den exakten Anforderungen aus.

Leistungsdaten

Förderdruck min. [bar] Förderdruck max. [bar] Förderstrom min. [ml/h] Förderstrom max. [m³/h] Betrieb min. [°C] Betrieb max. [°C] Viskosität [mPa∙s]
0 3.300 10 180 -40 +400 1.500.000

Einbaumaße*

Wir achten stets darauf, den Footprint unserer Anlagen zu minimieren. Pumpen, Getriebeeinheiten, Motoren und Verrohrung sind immer möglichst kompakt ausgelegt.

L  [m] B [m] H [m] Segmentgewicht** [max to] Behälter [m³]
10,0 3,5 4,0 32 30

* Einbaumaße sind Circa-Angaben
** Größere Systeme in Segmentbauweise, weitere Begrenzungen können durch Transportrestriktionen und kundenseitig zulässige Einbaumaße gegeben sein.

Branchen

Pumpen und Packages für die Erdöl- und Erdgasförderung

LEWA ist seit den 1950er Jahren Ihr Experte, wenn es um Pumpen und Packages geht. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand: Für die Offshore-Erdölförderung oder Erdgasförderung sind unsere kundenspezifischen Packages rund um den Globus im Einsatz. Von China bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten setzen starke Partner auf unsere Expertise bei der Exploration von Erdöl.

Weitere Details

LEWA-Pumpen und Dosieranlagen für die Odorierung von Gas

Erdgas, Sauerstoff oder Stickstoff riechen nicht, sind aber potenziell gefährlich. Deshalb "odoriert" man diese Gase mit einer möglichst streng riechenden Substanz. Seit mehr als 40 Jahren entwickelt LEWA Systeme für die Odorierung von Gas, dazu gehören Erd-, Bio- und Flüssiggase. Dieser Prozess ist enorm wichtig, deshalb kommt es auf die Präzision und Zuverlässigkeit der Odorieranlage an.

Weitere Details

Pumpen und Dosiersysteme für Destillationsanlagen und andere Systeme in Raffinerien

Rohöl muss gereinigt, zerlegt und umgewandelt (raffiniert) werden, bis schließlich die für den Verkauf geeigneten Fertigprodukte (z.B. Benzin, Diesel, Heizöl, Schmierstoffe, Propan, Butan) hergestellt sind. LEWA unterstützt Sie mit Pumpen und Dosiersystemen, die im Raffinerieprozess bei der Chemikaliendosierung eingesetzt werden. Unsere Produkte werden unter anderem in Destillationsanlagen, Cracker, Coker, Visbreaker und zur Entschwefelung verwendet.

Weitere Details

Pumpen und Dosieranlagen für die Petrochemie

Wir liefern seit über 50 Jahren robuste Pumpen und Dosiersysteme u. a. für den Hydrocracking-Prozess. Die Petrochemie erzeugt Ausgangsprodukte zur Herstellung von Kunststoffen, Arzneimitteln, Farbstoffen, Waschmitteln und anderen Produkten. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich ausführlich zu Dosier- und Förderlösungen für das Hydrocracking-Verfahren beraten!

Weitere Details

Chemiepumpen und Dosieranlagen für die chemische Industrie

Wenn in Hochdruckprozessen kritische, umweltgefährdende, giftige oder brennbare Fluide und Suspensionen zuverlässig gefördert oder dosiert werden sollen, gibt es kaum Alternativen zu den hermetisch dichten Dosierpumpen, Prozess-Membranpumpen und Dosiersystemen von LEWA. Für die Herstellung chemischer Zwischen- und Endprodukte sind hermetisch dichte LEWA Pumpen mit Drücken bis zu 1.200 bar Ihre erste Wahl. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich zu Ihrer individuellen Chemiepumpen-Lösung beraten!

Weitere Details

Pumpen und Systeme für die Kunststoffindustrie

Besonderes Know-how bieten wir Ihnen bei allen Compoundier-Prozessen in der kunststoffverarbeitenden Industrie (Zugabe von Wachsen, Flammschutz und Gleitmittel). Kontaktieren Sie unsere Experten! Wir beraten Sie gerne zu Dosier- und Förderlösungen rund um die Kunststoffindustrie, zum Beispiel bei der Polyethylen-Verarbeitung.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Herstellung von Waschmittel und Reinigungsmittel

LEWA bietet kontinuierlich arbeitende, rezepturgesteuerte Anlagen zur Herstellung von Haushalts- und Industriereinigern in allen marktgängigen Tensid-Konzentrationen – vom Rohprodukt bis zum Endprodukt. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir konfigurieren mit Ihnen gemeinsam Pumpen und Systeme für die Herstellung von Waschmittel und zur Produktion anderer Reinigungsmittel.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Produktion von Kosmetik

Prozesse mit höchsten Qualitäts- und Hygieneanforderungen, z. B. GMP oder die Vermeidung von Konservierungsstoffen benötigen dafür passendes Equipment. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und der Auslegung von hygienegerechten Komponenten und Systemen bei der Produktion von Kosmetik. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir entwickeln gemeinsam maßgeschneiderte Dosierlösungen für Ihr Verfahren, z. B. zur Herstellung von Kosmetik.

Weitere Details

Pumpen und Systeme für Pharma, Life Sciences und Biotechnologie

Als führender Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen für Pharmaindustrie, Life Sciences und Biotechnologie unterstützt Sie LEWA bei der Entwicklung von kompletten Lösungen, die genau zu Ihren Prozessanforderungen passen. Bei der Herstellung von Pharmazeutika ist spezielles Know-how gefragt, um z. B. die gesetzlichen Anforderungen gewährleisten zu können. Sicherheit der Herstellung, Dokumentierung und Qualifizierbarkeit sind oberstes Gebot.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie

LEWA unterstützt Hersteller von Lebensmitteln und Getränken sowie deren Anlagenbauer mit Pumpen und Systemen zum Homogenisieren, Dispergieren und bei anderen Verarbeitungsprozessen in der Lebensmittelindustrie. Wir planen mit Ihnen alle wesentlichen verfahrenstechnischen Operationen wie Fördern, Dosieren, Mischen, Heizen und Kühlen, um Ihr Rohprodukt in einem wirtschaftlichen Prozess zu bearbeiten.

Weitere Details

Dosieranlagen und Pumpen für Kraftwerke und Energieversorger

LEWA unterstützt Energieversorger und Betreiber von Kraftwerken mit Pumpen und Systemen zur Förderung, Dosierung und Mischung verschiedener Fluide. Dabei beliefern wir nicht nur Kraftwerke, sondern auch Kläranlagen, Gasflaschenabfüller, Biogaserzeuger, regionale Energieversorger und Wasserstoffproduzenten.

Weitere Details

Pumpen und Dosiersysteme für weitere Branchen

Für nahezu alle Branchen, in denen Prozesse das exakte Dosieren oder zuverlässige Fördern von Fluiden erfordern, bietet LEWA maßgeschneiderte Lösungen und Referenzen. Als Spezialist im Fluid-Handling haben wir selbstverständlich auch Erfahrung in Bereichen, die außerhalb unserer Schwerpunktmärkte liegen.

Weitere Details

Anwendungen

Additive für Kunststoffe

LEWA bietet Systemlösungen zur Dosierung von Additiven für Kunststoffe. Lassen Sie sich von unseren Experten zur Additivdosierung beraten!

Weitere Details

Rauchgasentschwefelung

Bei LEWA erhalten Sie Pumpen und Systeme zur Rauchgasentschwefelung in Kraftwerken. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

Downstream processing

LEWA Systeme und Gradientenmischer kommen im Downstream Processing der Chemie und Biotechnologie zum Einsatz. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Details

Weichspüler

Informieren Sie sich bei LEWA über Anlagen und Systeme zur Weichspüler-Produktion. Unsere Experten beraten Sie gerne zur Ihrer individuellen Lösung!

Weitere Details

Herstellung von Natronlage

Informieren Sie sich bei LEWA über individuelle Anlagen zur Herstellung und Verdünnung verschiedener Laugen wie Natronlauge. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

Nassoxidation von Abwasser

Für die Nassoxidation und andere Verfahren empfehlen wir unsere bewährten LEWA Membranpumpen. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

Polymerisation

Nutzen Sie für die Polymerisation die Pumpen und Systeme von LEWA und stellen Sie Kunststoffe höchster Qualität her. Unsere Experten beraten Sie gerne!

Weitere Details

Extruder Treibmittel

Exakte Dosierung von Treibmitteln in Extrudern mit LEWA Systemen. Wir beraten Sie zu den dosiergenauen und prozessoptimierten Lösungen von LEWA.

Weitere Details

Extraktion mit überkritischen Fluiden

Für die Extraktion mit überkritischen Fluiden empfehlen wir unsere Pumpen und Systeme. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

Pharmaproduktion

Dosierpumpen und Dosiersysteme müssen den hohen Ansprüchen der Pharmaproduktion gerecht werden. Fragen Sie uns!

Weitere Details

Pharmazeutische Sprühtrocknung

LEWA liefert präzise und effiziente Dosier-Membranpumpen für pharmazeutische Sprühtrocknung. Lassen Sie sich von uns beraten!

Weitere Details

Verdünnung von Tensiden

Verdünnung von Tensiden wie Natriumlaurylethersulfat mit LEWA-Pumpen bei der Herstellung von Reinigungsmitteln.

Weitere Details

Aromastoffe dosieren

Dosierung von Aromastoffen durch LEWA Dosiersysteme am Beispiel des Brauprozesses alkoholfreier Biere.

Weitere Details

Silan dosieren

LEWA Systeme fördern Silane, unabhängig von Silan-Typ oder physikalischer und chemischer Eigenschaften oder Anforderungen, zuverlässig, präzise sowie in gleichbleibender Konsistenz und Reinheit.

Weitere Details

Herstellung von Biokraftstoffen

Bei der Herstellung von Biokraftstoffen kommen Dosier- und Prozesspumpen von LEWA in Remote-Head-Design zum Einsatz. Erfahren Sie mehr über diese und weitere Anwendungen!

Weitere Details

Molchtechnik und Molchreinigung

LEWA bietet Packages für Molchanwendungen in der Öl- und Gasindustrie an. Diese werden kundenspezifisch ausgelegt und sind auch in explosionsgeschützter Ausführung erhältlich.

Weitere Details

Gelatine-Herstellung

Sowohl bei Gelatine-Herstellung als auch bei Fertigung von Gelatineprodukten werden Pumpen und Systeme von LEWA eingesetzt.  Wir informieren Sie gerne!

Weitere Details

Aufbereitung von Produktionswasser

Mithilfe von Produced Water Packages von LEWA kann Produktionswasser bei der Ölbohrung aufgereinigt werden. Sie sind hermetisch dicht und verfügen über exakte Regelungsmöglichkeiten.

Weitere Details

Batterieprüfstände

LEWA liefert Dosieranlagen zum Test von E-Fahrzeug-Batterien auf Batterieprüfständen – bspw. mithilfe eines Wasser-Glykol-Gemisches. Hier erfahren Sie mehr!

Weitere Details

Nachdosierung von Konzentraten bei der Reinigung von Elektroplatinen

LEWA Dosiersysteme stellen die richtige Konzentration von Reinigungsmitteln für die Tauchreinigung von Elektronik-Bauteilen ein. Lesen Sie hier mehr!

Weitere Details

Dispergieren

LEWA bietet mit Membrandosierpumpen und strömungsgünstigen Suspensionsventilen die geeignete Lösung für die Dosierung von Fluiden mit Feststoffpartikeln an.

Weitere Details

Downloads

LEWA Dosier-und Mischanlagen - komplette Lösungen aus einer Hand. (DE)

In vielen verfahrenstechnischen Produktionsanlagen spielt das Dosieren und Mischen von Flüssigkeiten als Verfahrensschritt eine wichtige Rolle, der für die Qualität des Endproduktes mit verantwortlich ist.
3 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

LEWA metering and mixing systems-complete solutions from a single source. (EN)

In many manufacturing plants, the metering and mixing of liquids plays an important role as a procedural step that ensures the quality of the end product.
3 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

Informiert bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie Einblicke in  LEWA Produkte, Anwendungen. Erfahren Sie mehr über die Flüssigkeitsdosierung.

Social Media

LEWA is on Linkedin LEWA is on YouTube LEWA is on Instagram
©2020 LEWA GmbH  AGB Datenschutz Impressum
play_circle_filled