LEWA triplex process pump

LEWA triplex®
Prozesspumpe für Hochdruckverfahren

LEWA triplex sind robuste Prozess-Membranpumpen mit patentiertem Membranschutzsystem LEWA DPS. Sie ist die richtige Lösung für Hochdruckverfahren in allen Industrien und mit unterschiedlichsten Fluiden. Dank der platzsparenden Monoblock-Bauweise ist sie optimal geeignet für kleine Einbauräume.

Die LEWA triplex erzielt Förderströme bis zu 180 m³/h und Förderdrücke bis zu 1.200 bar.

LEWA triplex®

Kompakt, robust, sicher.

Ob in der Öl- und Gas-, der Chemie-, der Nahrungsmittelindustrie oder in der Energiebranche – überall wird die LEWA triplex Membran-Prozesspumpe bereits erfolgreich in Hochdruckanwendungen eingesetzt.

Die Pumpe zeichnet sich durch die bewährte patentierte LEWA Membrantechnologie, den absolut sicheren und zuverlässigen Betrieb sowie die weltweit kompakteste Bauweise einer Prozesspumpe aus. Weitere Vorteile sind eine lange Lebensdauer, geringe Lebenszykluskosten sowie eine hohe Energieeffizienz.

Sie ist in sechs verschiedenen Größen verfügbar, so kann sie in einem breiten Spektrum an Prozessen und Anwendungen eingesetzt werden und verschiedenste Anforderungen erfüllen.

LEWA triplex process pump

Gute Gründe für eine LEWA triplex®

Die LEWA triplex ist eine Membran-Prozesspumpe mit hydraulischer Anlenkung in kompakter Bauweise, die zahlreiche Vorteile gegenüber vergleichbaren Pumpen bei Hochdruckverfahren hat.

Compact and space saving design of pumps and systems

Solide und kompakte Bauweise

Die LEWA triplex zeichnet sich durch eine solide, robuste und langlebige Gesamtkonstruktion aus, die durch das einteilige Kurbelgehäuse und die zweifach gelagerte Kurbelwelle zu Stande kommt. Die platzsparende Monoblock-Bauweise macht die triplex zur weltweit kompaktesten Prozesspumpe. Dadurch sind sie auch geeignet für Anwendungen und Prozesse mit kleinen Einbauräumen – beispielsweise auf Ölbohrplattformen.

Pulsation reduction

Pulsationsarmer Förderstrom

Die triplex-Serie zeichnet sich durch eine hohe Laufruhe und einen pulsationsarmen Förderstrom aus. Dies wird durch den gleichmäßigen Kolbenversatz (Exzenterversatz) ermöglicht. Dadurch ist es oft nicht notwendig, Pulsationsdämpfer im Rohrleitungssystem zu installieren. 

Pumps with high suction capacity

Einzigartiges Saugvermögen

Die LEWA triplex Membran-Prozesspumpe unterscheidet sich von anderen Pumpen durch ihr einzigartiges Saugvermögen. Mit einem absoluten Saugdruck von bis zu 0,1 bar bietet sie nicht nur vielfältige und sichere Installationsmöglichkeiten. Auch die Betriebskosten für das gesamte System können dadurch niedriger sein als mit anderen Pumpen.

Absulute safe start up at LEWA triplex pumps

Absolut sicheres Anfahren

Das Anfahren der Prozesspumpe ist sicher und einfach: Mit einer Feder wird die Membran im Ruhezustand immer in einer neutralen Position fixiert. So ist sichergestellt, dass die Membran beim Anfahren nie aufgrund einer falschen Positionierung Schaden nimmt.

Safety manometer of a LEWA pump

Sicherheit bei extremen Betriebszuständen

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle: Selbst nach Bedienfehlern oder bei extremen Betriebszuständen nimmt die Pumpe keinen Schaden. Mit eingebauten Sicherheitsmechanismen bieten wir maximalen Schutz für Mensch und Maschine ─ nicht nur bei zu hohem Vordruck, sondern auch bei geschlossener Druck- oder Saugleitung.

Pumps suitable for a wide range of fluids

Geeignet für fast alle Fluide

Die triplex-Serie ist dank ihrer flexiblen Bauweise geeignet für fast alle Flüssigkeiten. Egal ob gefährliche, toxische, abrasive, viskose, umweltbelastende oder empfindliche Fluide – mit der anwendungsspezifischen Konfiguration erhalten Sie immer die richtige Membran-Prozesspumpe.

Hermetically tight, leakfree diaphragm pumps

Patentierte Sandwichmembran

Unsere patentierte Sandwichmembran ist nicht nur extrem langlebig, sondern auch gut geschützt. Mit dem Membranschutzsystem LEWA DPS und Membranüberwachung wird ein Schaden an der Membran gemeldet, bevor diese reißt und die Förderflüssigkeit kontaminiert wird.

Pressure Valves

Integriertes Druckbegrenzungsventil

Ein Druckbegrenzungsventil im Hydraulikteil der Membranpumpe verhindert eventuelleÜberlastsituationen im Betrieb. Dieses Ventil ist individuell einstellbar und kann somit auf verschiedene Betriebssituationen angepasst werden.

Vertikaler Flanschmotor

Bis zur Größe G3R verfügen unsere triplex-Pumpen über ein integriertes Übersetzungsgetriebe und einen platzsparend vertikal angebauten Flanschmotor.

API 675-Standard

Die triplex-Serie erfüllt den international gültigen Qualitätsstandard des American Petroleum Institutes API 675. Darin sind alle Anforderungen für eine Verdrängerpumpe im Industriegebrauch hinsichtlich Design, Konstruktion und Leistung definiert.

Niedrige Wartungskosten und lange Lebensdauer

Unsere Pumpen zeichnen sich durch besonders niedrige Wartungskosten und eine lange Lebensdauer aus. Bei Einhaltung der regelmäßigen Wartungsintervalle laufen unsere Membranpumpen bis zu 40 Jahre.

Hohe Energieeffizienz

LEWA Prozesspumpen erreichen den höchsten Wirkungsgrad aller Pumpentechnologien. Auch unsere triplex-Serie verbindet hohe Effizienz mit geringem Energieverbrauch.

Weltweite Standards

Wir halten uns bei der Konstruktion von Pumpen an weltweit gültige Standards wie VDMA 24284 und 24286-10.

 

Hermetisch dicht

Membranpumpen arbeiten ohne dynamische Dichtungen. So entsteht ein hermetisch dichter Arbeitsraum. Es gibt keine Emission nach außen und eine Kontamination des Fluids ist ausgeschlossen.

Videos zur LEWA triplex®

Optionen

Verschiedene Sonderventile

LEWA verwendet zahlreiche Sonderventilvarianten wie beispielsweise speziell gehärtete Ventile für Flüssiggas oder totraumarme für die Lebensmittel- und Pharmaproduktion.

Vielfältige Anschlussgeometrien

Unsere Pumpen verfügen über alle gängigen Anschlussgeometrien wie beispielsweise nach DIN-Norm, BASF-Hochdrucknorm, US-ANSI, JIS. Individuelle Konfigurationen sind möglich.

Integration in Prozessleitsysteme

Signalaufnahme von Prozessleitsystemen erfolgt analog oder digital. Der Förderstrom kann über elektrische oder pneumatische Hubverstellung variiert werden, alternativ durch Motordrehzahl (FU).

Diagnoseanschlüsse

Unsere Pumpen und Systeme haben Anschlüsse zur Diagnose der Pumpenleistung. Diese erfolgt durch einen Service-Techniker vor Ort oder über Remote-Überwachung.

Heiz- und Kühlmäntel

Mit Heiz- und Kühlmänteln sind unsere Pumpen für nahezu jede Betriebstemperatur geeignet und können Fluide tiefkalt oder sehr heiß fördern.

Integriertes Druckbegrenzungsventil

Ein integriertes Druckbegrenzungsventil verhindert mögliche Überlastsituationen. Das Ventil ist individuell einstellbar und kann so auf verschiedene Betriebssituationen angepasst werden.

Fertigung aus Sonderwerkstoffen

Fluidberührte Teile wie Pumpenköpfe und Ventile werden bei Bedarf aus Sonderwerksstoffen wie z. B. Edelstahl 316/316L (1.4401/1.4404), Hastelloy, Duplex-Stahl oder Kunststoffen (PTFE, PVDF, PVC) gefertigt.

Sanitary & hygienic Design

LEWA Pumpen und Anlagen sind im sanitary/hygienic Design für Einsatzgebiete erhältlich, die besonders hohe Reinheit erfordern wie die Lebensmittelproduktion und die Pharmaindustrie.

CIP- und SIP-fähige Pumpen

Viele LEWA-Pumpen, Systeme und Anlagen lassen sich reinigen (Cleaning in Place) und sterilisieren (Sterilisation in Place). Es ist nicht immer notwendig, sie auseinander zu bauen.

Leistungsspektrum

Mit der Kombination von verschiedenen Pumpenköpfen und Getriebeeinheiten deckt die LEWA triplex Membran-Prozesspumpe ein großes Leistungsspektrum ab. So bieten wir Ihnen für jede gewünschte Anwendung eine leistungsstarke und dabei energiesparende Pumpe.

Triebwerksdaten

Typ Hublänge [mm] Kolbenstangenkraft [N]
G3S 60 35.000
G3F 90 45.000
G3G 120 60.000
G3M 120 125.000
G3R 160 130.000
G3U 210 190.000
G3T 270 300.000

Leistungsübersicht

Technical data LEWA process pumps

Einbaumaße

Die platzsparende Monoblock-Bauweise unserer triplex-Pumpen garantiert maximale Effizienz auf geringstem Raum.

Einbaumaße G3S, G3F, G3G, G3M, G3R

Typ L [mm] B [mm] H [mm]
G3S 1.300 1.150 1.350
G3F 1.550 1.300 1.850
G3G 2.200 1.750 1.950
G3M 2.300 1.900 3.150
G3R 2.950 2.050 3.900

Einbaudimensionen G3S, G3F, G3G, G3M, G3R

LEWA G3 process pump dimensions

Einbaumaße G3U, G3T

Type L [mm] W [mm] H [mm]
G3U 3300 4450 1750
G3T 3600 4950 2200

Einbaudimensionen G3U, G3T

LEWA G3 U process pump dimensions

Pumpenkopfvarianten

Wir bieten Ihnen verschiedene Pumpenköpfe für unterschiedliche Anwendungen. Dabei reicht das Spektrum von universell einsetzbaren Varianten bis hin zu speziellen Ausführungen für hohe Temperaturen, Drücke oder aggressive Fluide.

Pump head M900

State of the art universal diaphragm pump head with PTFE sandwich diaphragm for maximum operational safety. Robust and reliable with unmatched standard of protection against difficult start up, faulty operation and upset conditions. The patented DPS technology also enables a suction lift capability that is globally unique in the field of hydraulically actuated diaphragm pumps. 

Type M900
Pressure 500 bar
Flow rate 6 m³/h
Temperature -20/+150 °C
Viscosity 100.000 mPa∙s
Operational capability Can be installed on all ecoflow diaphragm metering pumps
Pump head M9

Pump head M800

Universal diaphragm pump head with PTFE sandwich diaphragm for extreme pressures. The special geometry of the diaphragm clamping system enables the use of PTFE diaphragms in pressure ranges up to 1000 bar and thus results in a very compact shape. Very economical solution in the range of high pressures, especially in comparison to pump heads with metal diaphragms.

Type M800
Pressure 1.000 bar
Flow rate 1,1 m³/h
Temperature -10/+60 °C
Viscosity 100.000 mPa∙s
Operational capability Can be installed on all ecoflow process diaphragm pumps ≥ LDF.
Pump head M800

Pump head M500

Universal diaphragm pump head with PTFE sandwich diaphragm for high flow rates. Proven, durable, reliable and with diaphragm position control.

Type M500
Pressure 350 bar
Flow rate 19 m³/h
Temperature -50/+150 °C
Viscosity 100.000 mPa∙s
Operational capability Metal pump heads (316/316L): can be installed on all ecoflow drive units ≥ LDE
Plastic pump heads (PVC/PVDF/PTFE): can be installed on all ecoflow drive units ≤ LDE
Pump head M500

Pump head M400

Proven pump head with metal diaphragm for extreme pressures and high temperatures. Also suitable when a high degree of permeation resistance is required. The diaphragm is working between two contour plates, limiting the deflection of the diaphragm and providing an extreme level of operational reliability. The diaphragm monitoring system offers a plus for safety by immediately displaying the damage of a diaphragm layer.

Type M400
Pressure 1.200 bar
Flow rate  0,8 m³/h
Temperature -40/+200 °C
Viscosity 500 mPa∙s
Operational capability Can be installed on all ecoflow process diaphragm pumps ≥ LDF.
Pump head M200 M400

Special pump heads in remote head design

Some tasks in process engineering include the metering or circulation of media with critical properties like high temperature and high abrasivity. These critical conditions frequently need to be kept away from the displacer system of the metering pump, either to protect the system or its operating personnel. A normal metering pump is not suitable for such tasks due to its compact design.

Type MR / MV / KV
Pressure 500 bar
Flow rate 19 m³/h
Temperature -70/+400 °C
Viscosity 100.000 mPa∙s
Operational capability Remote pump heads can be installed on all LEWA ecoflow metering and process pumps and on all LEWA triplex metering and process pumps.
Pump head remote

Branchen

Pumpen und Packages für die Erdöl- und Erdgasförderung

LEWA ist seit den 1950er Jahren Ihr Experte, wenn es um Pumpen und Packages geht. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand: Für die Offshore-Erdölförderung oder Erdgasförderung sind unsere kundenspezifischen Packages rund um den Globus im Einsatz. Von China bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten setzen starke Partner auf unsere Expertise bei der Exploration von Erdöl.

Weitere Details

Pumpen und Dosiersysteme für Destillationsanlagen und andere Systeme in Raffinerien

Rohöl muss gereinigt, zerlegt und umgewandelt (raffiniert) werden, bis schließlich die für den Verkauf geeigneten Fertigprodukte (z.B. Benzin, Diesel, Heizöl, Schmierstoffe, Propan, Butan) hergestellt sind. LEWA unterstützt Sie mit Pumpen und Dosiersystemen, die im Raffinerieprozess bei der Chemikaliendosierung eingesetzt werden. Unsere Produkte werden unter anderem in Destillationsanlagen, Cracker, Coker, Visbreaker und zur Entschwefelung verwendet.

Weitere Details

Pumpen und Dosieranlagen für die Petrochemie

Wir liefern seit über 50 Jahren robuste Pumpen und Dosiersysteme u. a. für den Hydrocracking-Prozess. Die Petrochemie erzeugt Ausgangsprodukte zur Herstellung von Kunststoffen, Arzneimitteln, Farbstoffen, Waschmitteln und anderen Produkten. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich ausführlich zu Dosier- und Förderlösungen für das Hydrocracking-Verfahren beraten!

Weitere Details

Chemiepumpen und Dosieranlagen für die chemische Industrie

Wenn in Hochdruckprozessen kritische, umweltgefährdende, giftige oder brennbare Fluide und Suspensionen zuverlässig gefördert oder dosiert werden sollen, gibt es kaum Alternativen zu den hermetisch dichten Dosierpumpen, Prozess-Membranpumpen und Dosiersystemen von LEWA. Für die Herstellung chemischer Zwischen- und Endprodukte sind hermetisch dichte LEWA Pumpen mit Drücken bis zu 1.200 bar Ihre erste Wahl. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich zu Ihrer individuellen Chemiepumpen-Lösung beraten!

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Herstellung von Waschmittel und Reinigungsmittel

LEWA bietet kontinuierlich arbeitende, rezepturgesteuerte Anlagen zur Herstellung von Haushalts- und Industriereinigern in allen marktgängigen Tensid-Konzentrationen – vom Rohprodukt bis zum Endprodukt. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir konfigurieren mit Ihnen gemeinsam Pumpen und Systeme für die Herstellung von Waschmittel und zur Produktion anderer Reinigungsmittel.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Produktion von Kosmetik

Prozesse mit höchsten Qualitäts- und Hygieneanforderungen, z. B. GMP oder die Vermeidung von Konservierungsstoffen benötigen dafür passendes Equipment. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und der Auslegung von hygienegerechten Komponenten und Systemen bei der Produktion von Kosmetik. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir entwickeln gemeinsam maßgeschneiderte Dosierlösungen für Ihr Verfahren, z. B. zur Herstellung von Kosmetik.

Weitere Details

Pumpen und Systeme für Pharma, Life Sciences und Biotechnologie

Als führender Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen für Pharmaindustrie, Life Sciences und Biotechnologie unterstützt Sie LEWA bei der Entwicklung von kompletten Lösungen, die genau zu Ihren Prozessanforderungen passen. Bei der Herstellung von Pharmazeutika ist spezielles Know-how gefragt, um z. B. die gesetzlichen Anforderungen gewährleisten zu können. Sicherheit der Herstellung, Dokumentierung und Qualifizierbarkeit sind oberstes Gebot.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie

LEWA unterstützt Hersteller von Lebensmitteln und Getränken sowie deren Anlagenbauer mit Pumpen und Systemen zum Homogenisieren, Dispergieren und bei anderen Verarbeitungsprozessen in der Lebensmittelindustrie. Wir planen mit Ihnen alle wesentlichen verfahrenstechnischen Operationen wie Fördern, Dosieren, Mischen, Heizen und Kühlen, um Ihr Rohprodukt in einem wirtschaftlichen Prozess zu bearbeiten.

Weitere Details

Dosieranlagen und Pumpen für Kraftwerke und Energieversorger

LEWA unterstützt Energieversorger und Betreiber von Kraftwerken mit Pumpen und Systemen zur Förderung, Dosierung und Mischung verschiedener Fluide. Dabei beliefern wir nicht nur Kraftwerke, sondern auch Kläranlagen, Gasflaschenabfüller, Biogaserzeuger, regionale Energieversorger und Wasserstoffproduzenten.

Weitere Details

Pumpenlösungen für den Bergbau und die Verarbeitung von Metallen und Mineralien

Unsere Lösungen in den Bereichen Sprengstoffherstellung, Erzabbau und Metall- und Mineraliengewinnung, Abwasseraufbereitung und Weiterverarbeitung von Endprodukten unterstützen unsere Kunden dabei, Energie und Verbrauchsmaterialien einzusparen und gleichzeitig eine hohe Betriebssicherheit und niedrige Betriebskosten zu gewährleisten.

Weitere Details

Pumpen und Dosiersysteme für weitere Branchen

Für nahezu alle Branchen, in denen Prozesse das exakte Dosieren oder zuverlässige Fördern von Fluiden erfordern, bietet LEWA maßgeschneiderte Lösungen und Referenzen. Als Spezialist im Fluid-Handling haben wir selbstverständlich auch Erfahrung in Bereichen, die außerhalb unserer Schwerpunktmärkte liegen.

Weitere Details

Anwendungen

Methanol-Einspritzung

Nutzen Sie für die Methanol-Einspritzung in der Öl- Und Gas-Industrie Skids und Packages von LEWA. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

Nassoxidation von Abwasser

Für die Nassoxidation und andere Verfahren empfehlen wir unsere bewährten LEWA Membranpumpen. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

Polymerisation

Nutzen Sie für die Polymerisation die Pumpen und Systeme von LEWA und stellen Sie Kunststoffe höchster Qualität her. Unsere Experten beraten Sie gerne!

Weitere Details

Extraktion mit überkritischen Fluiden

Für die Extraktion mit überkritischen Fluiden empfehlen wir unsere Pumpen und Systeme. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Weitere Details

CCS Carbon Capture and Storage

Nutzen Sie LEWA Prozesspumpen für CCS (Carbon Capture & Storage)-Verfahren und führen Sie die CO2-Abscheidung effizient durch. Unsere Experten beraten Sie gerne!

Weitere Details

Herstellung von Melamin

LEWA Dosier- und Prozess-Membranpumpen lösen die spezifischen Anforderungen für die Herstellung von Melamin (Trimerisierung von Harnstoff). Lassen Sie sich von uns beraten.

Weitere Details

Polyurethan

LEWA ist Ihr zuverlässiger Partner für Produktionsprozesse zur Förderung von Vor- und Zwischenprodukten bei der Herstellung von Polyurethan.

Weitere Details

Dosierung von Caprolactam

Für die Herstellung von Caprolactam als Basis für Polyamid-6 werden komplett beheizbare und für den Dauerbetrieb optimierte Prozess-Membranpumpen benötigt.

Weitere Details

Herstellung von Biodiesel

LEWA bietet Dosieranlagen und -system zur Herstellung von Biodiesel und anderen Biokraftstoffen an. Lassen Sie sich von uns beraten!

Weitere Details

Entsorgung von Kohlenwasserstoff-Kondensat

LEWA Systeme helfen bei der Förderung und Entsorgung von Kohlenwasserstoff-Kondensaten (HCC) die bei der Förderung von Erdgas entstehen - On- und Offshore.

Weitere Details

Pharmazeutische Sprühtrocknung

LEWA liefert präzise und effiziente Dosier-Membranpumpen für pharmazeutische Sprühtrocknung. Lassen Sie sich von uns beraten!

Weitere Details

Gastrocknung mit Glykol

LEWA liefert zuverlässige Einspritzpumpen und Systeme zur Gastrocknung mit Glykol. Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten.

Weitere Details

Homogenisierung von Milch

Mit Homogenisieranlagen von LEWA können Hersteller von Milchprodukten einheitliche Partikelgrößen, Feuchtigkeit und Farbe bspw. von Frühchennahrung erzielen sowie eine Aufrahmung des darin enthaltenen Milchkonzentrats verhindern.

Weitere Details

Herstellung von Biokraftstoffen

Bei der Herstellung von Biokraftstoffen kommen Dosier- und Prozesspumpen von LEWA in Remote-Head-Design zum Einsatz. Erfahren Sie mehr über diese und weitere Anwendungen!

Weitere Details

Kohleveredelung mit Remote-Head-Dosierpumpen

Bei der Kohleveredelung wird staubfein gemahlene zu einer hoch temperierten Suspension angemischt. Dafür werden LEWA Dosierpumpen mit Remote-Pumpenkopf eingesetzt.

Weitere Details

Rauchgasreinigung

Bei der Rauchgasreinigung mittels eines Elektrofilters verbessert die Zudosierung von Schwefel die Abscheideleistung. LEWA hat die Lösung!

Weitere Details

Gelatine-Herstellung

Sowohl bei Gelatine-Herstellung als auch bei Fertigung von Gelatineprodukten werden Pumpen und Systeme von LEWA eingesetzt.  Wir informieren Sie gerne!

Weitere Details

Autarke Energieversorgung

In abgelegenen Einsatzgebieten ist die Energieversorgung von Produktionsanlagen oft schwierig. Mit LEWA Membranpumpen sorgen Sie für eine autarke Kraftstoffzufuhr.

Weitere Details

High-Purity-Systeme

In der Pharma- & Biotech-Industrie sind Pumpen und High Purity-Systeme von LEWA eine bewährte Lösung. Wir beraten Sie zu ihrem individuellen High-Purity System.

Weitere Details

Verdünnung von Emulgatoren

LEWA sorgt für Genauigkeit und Einhaltung der Sicherheitsstandards in allen Prozessen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Weitere Details

Gewinnung von Omega-3-Fettsäuren mit überkritischem CO2

LEWA bietet für Produktionsprozesse unter Einsatz von überkritischem CO2  optimale Pumpenlösungen, die ihre Aufgaben sicher, dauerhaft zuverlässig und effizient erledigen

Weitere Details

Herstellung von Cremes

LEWA bietet mit Dosiersystemen und Membranpumpen die richtige Lösung für die rezepturgerechte Herstellung von Cremes.

Weitere Details

Hydrokonversion in Raffinerieprozessen

LEWA bietet mit seinen Remote-Head-Dosierpumpen die optimale Lösung für die Hydrokonversion in Raffinerieprozessen.

Weitere Details

Extraktgewinnung durch Fraktionierung

LEWA-Pumpen und -Systeme erfüllen die erforderlichen internationalen Normen und Vorschriften für die Produktion in regulierten Industrien (GMP).

Weitere Details

LPG Kraftstoffpumpen für Schiffsmotoren

LEWA Triplex-Prozessmembranpumpen bieten viele Vorteile als Kraftstoffpumpen für Flüssiggas in Schiffsmotoren

Weitere Details

Einspritzen von Schwefelsäure bei Haufenlaugung für Kupfergewinnung

LEWA process pumps are used to reinject sulfuric acid at 98% into the main pipelines that go to the heap leach sprinklers.

Weitere Details

Downloads

LEWA Lösungen für die Öl- & Gasindustrie. (DE)

High-end Dosier- und Prozesspumpen sowie Systeme und Packages für spezifische Funktionalitäten zum Einsatz in der On- und offshore Förderung.
3 MB | pdf | 14.10.2019

Öffnen

LEWA Solutions for the Oil & Gas Industry. (EN)

High-end metering and process pumps as well as systems and packages for specific functions for use in onshore and offshore production.
3 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

LEWA process diaphragm pumps LEWA triplex and LEWA ecoflow for process engineering. (EN)

LEWA process diaphragm pumps set the standard for process engineering, allowing even critical, toxic, or flammable fluids to be conveyed safely.
4 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

LEWA process diaphragm pumps LEWA triplex and LEWA ecoflow for process engineering. (USA)

LEWA process diaphragm pumps set the standard for process engineering, allowing even critical, toxic, or flammable fluids to be conveyed safely.
4 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

LEWA Prozess- Membranpumpen LEWA triplex und LEWA ecoflow für die Verfahrenstechnik. (DE)

LEWA Prozess-Membranpumpen setzen den Standard in der Verfahrenstechnik. Mit ihnen können selbst kritische, toxische oder brennbare Flüssigkeiten sicher gefördert werden.
4 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

Soluciones de LEWA para la industria del petróleo y gas. (ES-SA)

Bombas de dosificación y de proceso de alto nivel, así como sistemas y paquetes para funciones específicas para su uso en producción tanto en la tierra como en el mar.
3 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

LEWA Solutions for the Oil & Gas Industry. (USA)

High-end metering and process pumps as well as systems and packages for specific functions for use in onshore and offshore production.
3 MB | pdf | 22.02.2019

Öffnen

Решения ЛЕВА для нефтегазовой отрасли. (RU)

Вместе с ЛЕВА Вы также станете обладателем высокотехнологичного оборудования, такого как дозировочные насосы, системы и установки наземного и морского исполнения с набором специальных функций, согласно Вашим требованиям.
3 MB | pdf | 14.10.2019

Öffnen

Remote Head Konstruktionen für LEWA Pumpen

LEWA Remote-Heads. Entkoppelung vom Verdrängersystem für mehr Sicherheit.
1 MB | pdf | 12.12.2019

Öffnen

Remote Head Designs for LEWA pumps

LEWA remote heads. Disconnecting from the displacement system for more safety.
1 MB | pdf | 12.12.2019

Öffnen

Informiert bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie Einblicke in  LEWA Produkte, Anwendungen. Erfahren Sie mehr über die Flüssigkeitsdosierung.

Social Media

LEWA is on Linkedin LEWA is on YouTube LEWA is on Instagram
©2020 LEWA GmbH  AGB Datenschutz Impressum
play_circle_filled