Produktion von Polyurethan mit LEWA Prozess-Membranpumpen

Toluylendiamin (TDA) als Vorprodukt und Diaminotoluol (MDI) sowie Toluylendiisocyanat (TDI) als Zwischenprodukte nehmen bei der Herstellung der Polyurethane eine wichtige Stellung ein. Die Herstellung von TDA erfolgt durch die Reaktion von Dinitritoluol (DNT) und dem Einsatz des Katalysators Raney Nickel; beides Fluide, die eine absolut prozesssichere Dosierung verlangen.

Die sichere Förderung mit LEWA Pumpen von Vor- und Zwischenprodukten bei der Polyurethanherstellung haben uns als Partner für Sicherheit und Zuverlässigkeit auf diesem Gebiet bekannt gemacht.

Lösungen

Vorteile der LEWA Prozess-Membranpumpen:

  • Hermetische Dichtheit (wichtig bei Isocyanaten)
  • Hohe Arbeitsdrücke problemlos möglich
  • Suspensionstauglichkeit (Raney-Nickel Katalysator)
  • Sicher im Dauereinsatz
  • Sehr hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit (optimiert für den Dauerbetrieb)
  • Niedrige Lebenszykluskosten

Quelle Grafiken/Diagramme: www.fsk-vsv.de Februar 2012

Einsatzgebiete

Polyurethane (PUR) gehören zu den wichtigsten Polymeren.

Das technische Einsatzgebiet von PUR reicht von „PUR-Sohle“ bis „PUR-Schaum“. Haupteinsatzgebiet von Polyurethanen ist die Verwendung von Schaum, z.B. für Polstermöbel, Matratzen, Schwämme, Winterkleidung, Beschichtung von Teppichen, Bauschaum zur Wärmedämmung, Verpackungsmaterial etc.

Sie werden außerdem verwendet als Lacke und Klebstoffe, als thermoplastische Kunststoffe zur Herstellung von Rollen, Walzen u.ä., als Elastomere und als Fasern, z.B. als Elastan.

Branchen

Chemiepumpen und Dosieranlagen für die chemische Industrie

Wenn in Hochdruckprozessen kritische, umweltgefährdende, giftige oder brennbare Fluide und Suspensionen zuverlässig gefördert oder dosiert werden sollen, gibt es kaum Alternativen zu den hermetisch dichten Dosierpumpen, Prozess-Membranpumpen und Dosiersystemen von LEWA. Für die Herstellung chemischer Zwischen- und Endprodukte sind hermetisch dichte LEWA Pumpen mit Drücken bis zu 1.200 bar Ihre erste Wahl. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich zu Ihrer individuellen Chemiepumpen-Lösung beraten!

Weitere Details

Pumpen und Systeme für die Kunststoffindustrie

Besonderes Know-how bieten wir Ihnen bei allen Compoundier-Prozessen in der kunststoffverarbeitenden Industrie (Zugabe von Wachsen, Flammschutz und Gleitmittel). Kontaktieren Sie unsere Experten! Wir beraten Sie gerne zu Dosier- und Förderlösungen rund um die Kunststoffindustrie, zum Beispiel bei der Polyethylen-Verarbeitung.

Weitere Details

Produkte

LEWA ecoflow® Prozesspumpe für Hochdruckanwendungen

Die innovative ecoflow Membran-Prozesspumpe zeigt ihre Stärken bei Hochdruckanwendungen in den Branchen Öl und Gas, Raffinerie und Petrochemie, bis hin zu den sensiblen Bereichen Pharma, Biotechnologie, Lebensmittel- und Getränkeherstellung.

Weitere Details

LEWA triplex® Prozesspumpe für Hochdruckverfahren

Die LEWA triplex Prozess-Membranpumpe gehört zu den weltweit kompaktesten Pumpen für Hochdruckverfahrenund lässt sich auch bei kritischen Platzverhältnissen auf kleinstem Raum aufstellen. Das Powerpaket überzeugt bei zahlreichen Hochdruckverfahren in verschiedenen Industrien.

Weitere Details

LEWA ecofoam® Treibmittel-Dosiersystem

Redundant aufgebautes, absolut dichtes System zur Eindosierung von unterschiedlichen Treibmitteln in der Kunststoffherstellung in Kombination mit Extrudern.

Weitere Details

HMD Kontro dichtungslose magnetgekuppelte Kreiselpumpen

HMD/Kontro dichtungslose magnetgekuppelten Kreiselpumpen sind die erste Wahl für das Fördern von giftigen, aggressiven, leicht brennbaren, übelriechenden, explosiven und wertvollen Fluiden. Der Schutz von Förderfluid, Mensch und Umwelt steht hier besonders im Fokus.

Weitere Details

Informiert bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie Einblicke in  LEWA Produkte, Anwendungen. Erfahren Sie mehr über die Flüssigkeitsdosierung.

Social Media

LEWA is on Linkedin LEWA is on YouTube LEWA is on Instagram
©2020 LEWA GmbH  AGB Datenschutz Impressum
play_circle_filled