Verdünnung von Natronlauge und anderen Laugen mit Anlagen von LEWA

LEWA Inline-Laugenverdünnungs-Anlagen sind auf die Herstellung von verdünnten Laugen optimiert. Dabei liefert LEWA Systeme für verschiedene Verfahren zur Herstellung und Verdünnung von bspw. Natronlauge. Vertrauen Sie deshalb auf unser Know-how.

Lösungen zur Herstellung verdünnter Natronlauge und anderer Laugen

Vorteile von LEWA-Anlagen bei der Verdünnung von Natronlauge und anderer Laugen:

  • Geeignet für alle Konzentrationen
  • Ermöglicht vereinfachte Prozesse
  • Prozess der Laugenverdünnung läuft sowohl im Handbetrieb als auch im Automatikbetrieb
  • Dualanalysesystem – für Prozesssteuerung, Konzentrationsprüfung und Aufzeichnung des Prozesses
  • Optionale Temperaturüberwachung, um Ausfällung von Stoffen zu vermeiden
  • Mehr Flexibilität in der Produktion
  • Mehr Unabhängigkeit von Zuliefermengen
  • Bevorratung kleiner Mengen ist möglich oder Lagerhaltungszeit wird verlängert
  • Kostenersparnis bei Laugenverdünnung und der Logisti

Zwei typische Versionen der Laugenherstellung

Laugenherstellung mit oder ohne Inline-Laugenverdünnungs-Anlage sehen Sie hier im direkten Vergleich:

Typische Versionen der Inline-Laugenverdünnungs-Anlage

Caustic dilution scheme

1. LEWA Laugenverdünnungsmodul:
Version eco

Caustic dilution scheme

2. LEWA Laugenverdünnungsmodul:
Version für niedrige Konzentration

Caustic dilution scheme

3. LEWA Laugenverdünnungsmodul:
Version für hohe Konzentration mit einem Wärmetauscher zur Prozesskontrolle

Einsatzgebiete für LEWA-Anlagen zur Laugenverdünnung

Anwendungen, in denen die LEWA Anlage zur Herstellung verdünnter Laugen eingesetzt werden kann, finden Sie hier:

  • Wasserbehandlung
  • Lebensmittelverarbeitung (z.B. Spülen und Reinigen von Flaschen in Getränke-Abfüllanlagen, Beseitigung fettiger und öliger Verunreinigungen) 
  • Reinigungsmittelherstellung (z.B. von Natronseifen)
  • Pflanzenölverarbeitung
  • Prozesse in der chemischen Industrie (z.B. Neutralisation von Säuren) 
  • Reinigung von Anlagen in der Pharmazie durch CIP mit unterschiedlichen Konzentrationen
  • Glasverarbeitung

Hintergrund zur Herstellung von Natronlauge und anderen Laugen

Prozessbeschreibung der Laugenverdünnung:

Laugenlösungen, wie z. B. Natronlauge, sind im Handel üblicherweise in Konzentrationen von 50% und mehr erhältlich. Die Verdünnung von Lauge ist ein kontrollierter Prozess, der Ausfällung und/oder übermäßige exotherme Reaktionen verhindert.

Natronlauge ist die Bezeichnung für Lösungen von Natriumhydroxid (NaOH) in Wasser. Dabei handelt es sich um alkalische Lösungen. Natronlauge löst sich unter Wärmebildung sehr gut in Wasser. Als Reinigungslösung ist die Natronlauge eine der am häufigsten verwendeten Labor- und Industriechemikalien.

Dichte, Konduktivität und pH-Wert

Caustic dilution scheme

Dichte einer wässrigen Natronlaugelösung (NaOH)

Caustic dilution scheme

Konduktivität einer wässrigen Natronlaugelösung (NaOH)

Caustic dilution scheme

pH-Wert einer wässrigen Natronlaugelösung (NaOH)

Branchen

Chemiepumpen und Dosieranlagen für die chemische Industrie

Wenn in Hochdruckprozessen kritische, umweltgefährdende, giftige oder brennbare Fluide und Suspensionen zuverlässig gefördert oder dosiert werden sollen, gibt es kaum Alternativen zu den hermetisch dichten Dosierpumpen, Prozess-Membranpumpen und Dosiersystemen von LEWA. Für die Herstellung chemischer Zwischen- und Endprodukte sind hermetisch dichte LEWA Pumpen mit Drücken bis zu 1.200 bar Ihre erste Wahl. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich zu Ihrer individuellen Chemiepumpen-Lösung beraten!

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Herstellung von Waschmittel und Reinigungsmittel

LEWA bietet kontinuierlich arbeitende, rezepturgesteuerte Anlagen zur Herstellung von Haushalts- und Industriereinigern in allen marktgängigen Tensid-Konzentrationen – vom Rohprodukt bis zum Endprodukt. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir konfigurieren mit Ihnen gemeinsam Pumpen und Systeme für die Herstellung von Waschmittel und zur Produktion anderer Reinigungsmittel.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Produktion von Kosmetik

Prozesse mit höchsten Qualitäts- und Hygieneanforderungen, z. B. GMP oder die Vermeidung von Konservierungsstoffen benötigen dafür passendes Equipment. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und der Auslegung von hygienegerechten Komponenten und Systemen bei der Produktion von Kosmetik. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich beraten – wir entwickeln gemeinsam maßgeschneiderte Dosierlösungen für Ihr Verfahren, z. B. zur Herstellung von Kosmetik.

Weitere Details

Pumpen und Systeme für Pharma, Life Sciences und Biotechnologie

Als führender Hersteller von Pumpen und Pumpensystemen für Pharmaindustrie, Life Sciences und Biotechnologie unterstützt Sie LEWA bei der Entwicklung von kompletten Lösungen, die genau zu Ihren Prozessanforderungen passen. Bei der Herstellung von Pharmazeutika ist spezielles Know-how gefragt, um z. B. die gesetzlichen Anforderungen gewährleisten zu können. Sicherheit der Herstellung, Dokumentierung und Qualifizierbarkeit sind oberstes Gebot.

Weitere Details

Pumpen und Anlagen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie

LEWA unterstützt Hersteller von Lebensmitteln und Getränken sowie deren Anlagenbauer mit Pumpen und Systemen zum Homogenisieren, Dispergieren und bei anderen Verarbeitungsprozessen in der Lebensmittelindustrie. Wir planen mit Ihnen alle wesentlichen verfahrenstechnischen Operationen wie Fördern, Dosieren, Mischen, Heizen und Kühlen, um Ihr Rohprodukt in einem wirtschaftlichen Prozess zu bearbeiten.

Weitere Details

Produkte

LEWA ecoflow® Membrandosierpumpe

LEWA ecoflow ist die innovative und universelle Dosierpumpe mit Membranschutzsystem DPS im bewährten Baukastensystem. Für zahlreiche Anwendungen geeignet ist die ecoflow unser echter Allrounder, auf den Kunden aus allen Branchen vertrauen.

Weitere Details

LEWA ecodos® mechanische Membrandosierpumpe

Die LEWA ecodos ist die absolut sichere, optionsreiche und wirtschaftliche Dosierpumpe insbesondere wenn eine hydraulische Membrananlenkung nicht gewünscht ist. Auch hier vertrauen wir auf unser bewährtes Baukastensystem, um Ihnen die optimale Pumpe auszulegen.

Weitere Details

Kundenspezifische Dosier-, Misch- oder Abfüllanlagen von LEWA

Kundenspezifische Batch-/Konti-Anlage für Ihren Produktionsprozess. Dosieren, Mischen, Abfüllen, Trennen, Temperieren – den passenden verfahrenstechnischen Ablauf erarbeiten wir gerne mit Ihnen und produzieren dazu die passende Anlage für Ihre Produktion – bis hin zum Endprodukt.

Weitere Details

HMD Kontro dichtungslose magnetgekuppelte Kreiselpumpen

HMD/Kontro dichtungslose magnetgekuppelten Kreiselpumpen sind die erste Wahl für das Fördern von giftigen, aggressiven, leicht brennbaren, übelriechenden, explosiven und wertvollen Fluiden. Der Schutz von Förderfluid, Mensch und Umwelt steht hier besonders im Fokus.

Weitere Details

Informiert bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Erhalten Sie Einblicke in  LEWA Produkte, Anwendungen. Erfahren Sie mehr über die Flüssigkeitsdosierung.

Social Media

LEWA is on Linkedin LEWA is on YouTube LEWA is on Instagram
©2020 LEWA GmbH  AGB Datenschutz Impressum
play_circle_filled